Ein großes Lob und herzlichen Dank allen antifaschistischen Wahlkämpfer*innen!

Die Europawahl ist vorbei und für uns als antifaschistische Organisation steht die Auswertung des Wahlkampfes auf der Tagesordnung. Ein Wahlkampf gegen rechte und faschistische Organisationen, die in Fürth vor allem mit Plakaten präsent sein wollten. Über mehrere Wochen hinweg fiel dabei vor allem die faschistische Kleinstpartei „Der III. Weg“ auf. Ohne dass diese in den […]

Veranstaltungsreihe: Sicherheit in der neoliberalen Stadt

Juni bis Juli 2019 im Infoladen Benario
Veranstaltungsreihe zur Kritik städtischer Polizeipraxis und Sicherheitspolitik

07 06 19
Sicherheit in der neoliberalen Stadt
Jenny Künkel

21 06 19
Zwischen Routine, Konsum und Repression. Der gelebte Raum der Nürnberger Drogenszene
Luise Klaus

12 07 19
Racial Profiling in der Stadt. Keine Einzelfälle, ein institutionelles Problem
Svenja Keitzel

Antikapitalistische Vorabenddemo mit 250 Teilnehmer*innen!

Am 30. April 2019 trafen sich über 250 Linke und Antifaschist*innen zur Vorabenddemo zum 1. Mai: Eine Stadt für alle erkämpfen – Die rechte Offensive stoppen. Auf der Demo durch die Fürther Innen- und Oststadt setzten sie ein lautstarkes Zeichen für eine basisdemokratische, antikapitalistische Stadt- und Wohnungspolitik und ein gemeinsames Vorgehen gegen die rechte Offensive.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben